„Vision 2021“ hat Sprengkraft

Nach 24 Jahren ist mit Charles Leclerc beim Formel-1-Grand-Prix von Monaco wieder ein „echter“ Monegasse am Start. Der 20-jährige Sauber-Pilot gilt als Megatalent, das alle Nachwuchsklassen dominierte. ap

Nach 24 Jahren ist mit Charles Leclerc beim Formel-1-Grand-Prix von Monaco wieder ein „echter“ Monegasse am Start. Der 20-jährige Sauber-Pilot gilt als Megatalent, das alle Nachwuchsklassen dominierte. ap

Gipfel beim Grand Prix in Monaco über die Zukunft der Königsklasse.

Monte Carlo Am traditionell „freien“ Freitag ist in Monaco ein wichtiger Schritt zur Zukunft der Formel 1 erfolgt. Rechteinhaber Liberty Media präsentierte dabei nach Bahrain im Fürstentum zum zweiten Mal und deutlich detaillierter die künftigen Spielregeln. Die „Vision 2021“ hat durchaus Sprengkraf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.