„Die Niederlage tut weh“

Mit Handküssen verabschiedete sich der Altacher Adi Hütter von den Berner Fans. afp

Mit Handküssen verabschiedete sich der Altacher Adi Hütter von den Berner Fans. afp

Der FC Zürich feierte im Schweizer Cupfinale einen überraschenden 2:1-Sieg über Adi Hütters Young Boys.

Bern In der Schweiz freute man sich über ein „Riesenspektakel“, doch den Fans der Young Boys Bern tat die Cupfinal-Niederlage doppelt weh. Im Berner Stade de Suisse sollte vor rund 30.000 Zuschauern eine unglaubliche Saison mit dem Cupsieg zu Ende gebracht werden. Nicht nur verpasste man nach der fu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.