Preiner setzt rot-weiß-rotes Ausrufezeichen

Beim Weitsprung übertraf Verena Preiner im dritten Versuch ihre persönliche Bestleistung von 6,06 Metern und steigerte sich auf 6,08 Meter.

Beim Weitsprung übertraf Verena Preiner im dritten Versuch ihre persönliche Bestleistung von 6,06 Metern und steigerte sich auf 6,08 Meter.

23-Jährige aus Ebenseer mit bester ÖLV-Platzierung und Punktemarke bei Hypomeeting.

Götzis So erfolgreich waren Österreichs Leichtathletinnen schon lange nicht mehr im Möslestadion unterwegs. Die letzte Top-Ten-Platzierung datiert aus dem Jahr 1974. Damals belegte Karin Danninger den siebten Platz. Bei der 44. Auflage des Hypomeetings schafften es gleich zwei Teilnehmerinnen im Sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.