Als Außenseiter auf Ticketjagd

Frauenteam trifft in EM-Quali auf Rumänien und Russland.

Innsbruck Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen bestreitet seine letzten beiden Partien in der EM-Qualifikation als Außenseiter. Aber selbst bei Niederlagen am Donnerstag (20.25 Uhr) in Innsbruck gegen Rumänien sowie am Sonntag (13 Uhr MESZ, jeweils live ORF Sport+) in Astrakhan gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.