Chance lebt dank Hintertüre

Die Lustenauerin Beate Scheffknecht agierte trotz Achillessehnenproblemen gegen Rumänien überragend und war mit neun Toren ÖHB-Topskorerin.  ÖHB/EXPA

Die Lustenauerin Beate Scheffknecht agierte trotz Achillessehnenproblemen gegen Rumänien überragend und war mit neun Toren ÖHB-Topskorerin.  ÖHB/EXPA

Handball-Frauenteam könnte als bester Gruppendritter zur EM-Endrunde fahren.

Innsbruck Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen beschließt die EM-Qualifikation in Gruppe 4 am Sonntag (13 Uhr MESZ) in Astrachan gegen Russland. Nach dem am Donnerstag absolvierten fünften Spieltag halten beide Teams bei sechs Punkten auf den Rängen zwei und drei. Der Sieger des absc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.