Motorradpilot Pirro nach Sturz im Krankenhaus

Mugello Der italienische Motorradpilot Michele Pirro ist im Training zum Großen Preis von Italien im Rahmen der Motorrad-WM in Mugello schwer gestürzt. Der Ducati-Fahrer wurde in der ersten Kurve zu Beginn des Bremsvorgangs von seiner Maschine geschleudert, war daraufhin meterhoch durch die Luft gef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.