Lorenzo siegte, Marquez stürzte

Der Spanier Jorge Lorenzo (vorne) führte das Rennen an und holte den ersten Sieg für Ducati. Reuters

Der Spanier Jorge Lorenzo (vorne) führte das Rennen an und holte den ersten Sieg für Ducati. Reuters

Marc Marquez blieb beim Grand Prix in Italien ohne Punkte.

Mugello Der fünffache Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo hat seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Beim Großen Preis von Italien in Mugello setzte sich der 31-jährige Spanier in der Moto-GP-Klasse klar vor den beiden Italienern Andrea Dovizioso und Valentino Rossi durch. Für Lorenzo war es der 66. Gran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.