Favoritensiege beim Ironmännli

Hochbetrieb herrschte am Sonntag im Lustenauer Parkbad. Im 20-Sekunden-Intervall wurden die Triathleten beim Schwimmen auf die 500-m-Strecke geschickt. Verband

Hochbetrieb herrschte am Sonntag im Lustenauer Parkbad. Im 20-Sekunden-Intervall wurden die Triathleten beim Schwimmen auf die 500-m-Strecke geschickt. Verband

Bianca Steurer und Paul Reitmayr mit Tagesbestmarken. Rekordteilnehmerzahl beim Triathlon in Lustenau.

Lustenau Eine Woche nach den starken Auftritten beim Ironman 70.3 in St. Pölten durften sich die beiden Skinfit-Racing-Athleten Bianca Steurer und Paul Reitmayr über einen goldenen Doppelpack bei der 29. Auflage des Luschnouar Ironmännli freuen. Die 31-jährige Schwarzenbergerin, Fünfte in St. Pölten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.