Thomas Sieger der Dauphiné

Sport / 10.06.2018 • 19:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schladming Geraint Thomas hat erstmals das Critérium du Dauphiné gewonnen. Der Sky-Profi aus Wales triumphierte eine Minute vor Adam Yates (Gbr, Mitchelton), der auf der Schlussetappe von Moutiers zur Bergankunft in Saint-Gervais am Fuße des Mont Blanc siegte. Matthias Brändle (Trek), Sechster im Prolog, kam mit 1:44:16 Std. Rückstand auf Platz 104.