Milliarden für Stadien

Geschätzte 5,26 Milliarden Euro hat es gekostet, die WM-Arenen von Kaliningrad bis Jekaterinburg zu errichten oder zu sanieren. Vielerorts sollen die Stadien nach Ende der Weltmeisterschaft erst mal auf Kapazitäten von um die 25.000 Plätze zurückgebaut werden. In Jekaterinburg (Bild) werden dafür di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.