„München wäre der ideale Spielort“

Jubel bei den Hard-Akteuren Boris Zivkovic und Gerald Zeiner nach der erfolgreichen WM-Qualifikation. ÖHB/Pucher

Jubel bei den Hard-Akteuren Boris Zivkovic und Gerald Zeiner nach der erfolgreichen WM-Qualifikation. ÖHB/Pucher

Österreichs Handballer hoffen bei WM-Endrunde 2019 auf geografischen Aspekt.

Wien ÖHB-Teamchef Patrekur Johannesson hatte es gespürt. „Ich hatte von der ersten Minute an seit der Zusammenkunft ein gutes Gefühl“, betonte der 45-jährige Isländer, nachdem Österreichs Handball-Männerteam gegen Weißrussland das WM-Ticket gelöst hat. Nach dem 28:28 auswärts in Minsk setzte sich di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.