Die „Sbornaja“ als Tormaschine

Ägyptens Superstar Mo Salah war die Enttäuschung nach dem Match anzusehen. afp

Ägyptens Superstar Mo Salah war die Enttäuschung nach dem Match anzusehen. afp

3:1 – Russland lässt Ägypten keine Chance und stößt Tür zum Achtelfinale auf.

St. Petersburg Was für ein WM-Auftakt! In zwei Spielen erzielten die Russen beachtliche acht Treffer. Damit scheint der erste Achtelfinal-Einzug des Gastgebers nahezu perfekt. Auch der genesene Superstar Mohamed Salah (26) hat den überraschend starken WM-Gastgeber Russland auf dem Weg ins erste WM-A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.