Portugal jubelt über Zittersieg, Marokko weint

Scharfschütze Cristiano Ronaldo. Gegen Marokko traf Portugals Kapitän per Kopf und erhöhte sein WM-Tor-Konto in Russland auf vier Treffer.  apa

Scharfschütze Cristiano Ronaldo. Gegen Marokko traf Portugals Kapitän per Kopf und erhöhte sein WM-Tor-Konto in Russland auf vier Treffer.  apa

Ronaldos Hammer-Kopfball sichert
Europameister ersten Sieg in Russland

Moskau „Der Sieg für Portugal war nicht unbedingt verdient“, klagte Marokkos Aziz Bouhaddouz unmittelbar nach Spielschluss – und kämpfte wie viele seine Teamkollegen mit den Tränen. Die Nordafrikaner verloren ihr zweites WM-Spiel mit 0:1, erneut sehr unglücklich. Gegen den Iran hatte man ein Eigento

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.