Eishockeyszene

Sport / 09.07.2019 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Verstärkung fürs Tor

Wien Die Vienna Capitals haben sich auf der Torhüter-Position mit dem US-Amerikaner Ryan Zapolski verstärkt. Der 32-Jährige spielte zuletzt in der KHL für Jokerit Helsinki. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, als keine NHL-Profis dabei waren, hütete Zapolski das Tor der Amerikaner. Er wird gemeinsam mit Bernhard Starkbaum ein starkes Goalie-Gespann bilden.

Vertrag für Viveiros

spokane Manny Viveiros wird neuer Trainer bei den Spokane Chiefs, dem ehemaligen Klub von Michael Grabner und Stefan Ulmer, in der Western Hockey League. Der 53-jährige Austrokanadier spielte in der Saison 1995/96 für den EHC Lustenau, weitere Stationen waren Wien, Villach und Klagenfurt. Viveiros startete seine Trainerlaufbahn beim KAC, war später Coach in Ingolstadt und beim österreichischen Nationalteam. Zuletzt war der gelernte Verteidiger beim NHL-Klub Edmonton als Cotrainer tätig.