Ein ganzes Land bangt um seinen Stürmer

Die Celeste („Himmlischen“) fürchten Ausfall von Cavani.

Sotschi Tief in der Nacht humpelte Uruguays verletzter Held Edinson Cavani ins Mannschaftshotel in Sotschi, da vergaß er beim begeisternden Empfang durch Hunderte Fans für einen Moment die Schmerzen. „Edi, Edi, Edi!“, brüllten die vom Viertelfinaleinzug euphorisierten Anhänger immer wieder den Namen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.