Genie und Nervensäge

Neymars Leistung steht im Schatten seiner Provokationen.

Samara Er hat sich erneut nicht auf sein riesiges fußballerisches Vermögen beschränkt, sondern durch Schauspieleinlagen und Provokationen mal wieder die halbe Fußball-Welt gegen sich aufgebracht. „Es hat schon sehr weh getan“, sagte Brasiliens Star Neymar über die Szene, als ihm Miguel Layun leicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.