Letzte Hoffnungheißt Einzeltraining

Nischni Nowgorod Uruguays Stürmer Edinson Cavani hofft vor dem WM-Viertelfinale noch immer auf einen Einsatz. Der 31-Jährige trainierte am Donnerstag nicht mit seinen Teamkollegen, dafür aber individuell. Cavani jonglierte und arbeitete mit einem Spezialtrainer mit dem Ball. Läufe oder Sprints waren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.