Mann mit Krücken lässt Uruguay träumen

Selbst beim Training tut sich Uruguays Natioaltrainer Óscar Tabárez schwer und sucht sich einen Platz zum sitzen. Der älteste Teamchef der WM will sich seinen großen Traum noch erfüllen. ap

Selbst beim Training tut sich Uruguays Natioaltrainer Óscar Tabárez schwer und sucht sich einen Platz zum sitzen. Der älteste Teamchef der WM will sich seinen großen Traum noch erfüllen. ap

Eine chronische Nervenkrankheit zwingt den 71-jährigen Maestro beim Jubeln zur Zurückhaltung.

Nischni Nowgorod Über seine gesundheitlichen Probleme – Óscar Tabárez leidet am Guillain-Barre-Syndrom, das eine Muskelschwäche auslöst – redet der Coach nicht. Genauso wenig wie über seine Verdienste. Das tun dafür andere. „Er ist der Vater des Erfolgs und für die gesamte Entwicklung der Nationalma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.