Pernsteiner kam nicht weg

Hermann Pernsteiner (l.) wurde von Gesamtleader Ben Hermans (r.) nicht aus den Augen gelassen und souverän kontrolliert. gepa

Hermann Pernsteiner (l.) wurde von Gesamtleader Ben Hermans (r.) nicht aus den Augen gelassen und souverän kontrolliert. gepa

Hermans vor Ö-Tour-Sieg, Team Vorarlberg überzeugt mit Rang zwei.

Sonntagberg Hermann Pernsteiner verspielte auf der siebten und vorletzten Etappe der Österreich-Radrundfahrt seine Chance auf den Gesamtsieg durch einen Sturz. Nach der Klassiker-Etappe mit fünfmaligem Anstieg auf den Sonntagberg im Mostviertel hat der Niederösterreicher vom Team Bahrain Merida mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.