Eishockeyszene

Sport / 19.07.2019 • 20:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Verlängerung

St. Louis Gut fünf Wochen nach dem Stanley-Cup-Sieg mit den St. Louis Blues hat Torhüter Jordan Binnington seinen Vertrag beim Klub um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Der 26-Jährige bekommt für seine Unterschrift rund 7,8 Millionen Euro.

Urgestein

Wien Die Vienna Capitals haben den Vertrag mit Urgestein Philippe Lakos verlängert. Damit geht der 38-jährige Verteidiger in seine 17. Saison bei den „Caps“. Er hat beim aktuellen Vizemeister der Erste Bank Eishockey Liga bisher 785 Spiele absolviert. Im Vorjahr war der beinharte Verteidiger zwischenzeitlich abgemeldet worden, in der Finalserie gegen den späteren Meister KAC aber wieder zum Einsatz gekommen.

Verträge

Zell am See Alps-Liga-Klub EK Zell am See verlängerte den Vertrag mit dem schwedischen Verteidiger Mans Hansson (21). Die Wipptal Broncos nahmen Abwehrcrack Jamie Milam (35, zuletzt Jegesmedvek) unter Vertrag, Stürmer Brad McGowan (29/EHC Freiburg) verstärkt den HC Gröden.