Druck auf Katar wächst

Neue Vorwürfe gegen Gastgeberland aufgetaucht.

zürich Der umstrittene Gastgeber Katar gerät durch schwere Vorwürfe rund um die Vergabe der Fußball-WM 2022 erneut unter Druck. Die katarischen Bewerber sollen in einer Schmutzkampagne falsche Informationen über die Gegenkandidaten USA und Australien verbreitet haben. Eine PR-Firma und frühere Gehei

Artikel 61 von 128
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.