Eintracht sucht neue Gesichter –Hütter-Fußball mit 17 Nationalitäten

Gais/Italien Die prägenden Gesichter aus der historischen Mai-Nacht haben Frankfurt längst verlassen. Trainer Niko Kovac ging zum FC Bayern, Kevin-Prince Boateng schwenkt inzwischen freudig den Schal von Sassuolo Calcio und Siegesheld Ante Rebic weilt nach der WM noch auf Urlaub. Dass der Kroate als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.