Johnson bleibt an der Spitze, Schwab überholt Wiesberger

Dustin Johnson festigte seine Topposition in der Golf-Weltrangliste.  apa

Dustin Johnson festigte seine Topposition in der Golf-Weltrangliste.  apa

Tornto Der Weltranglisten-Erste Dustin Johnson (34) ist nach dem Sieg bei den Canadian Open weiterhin die Nummer 1 der Golfwelt vor dem Engländer Justin Rose und seinem US-Landsmann Justin Thomas. Matthias Schwab machte durch Platz sieben bei den European Open in Hamburg 42 Plätze gut, ist nun 254.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.