Kommentar

Toni Innauer

Profis müssen, wir dürfen

Die meisten Zuseher sind dankbar, wenn sie beim Generali-Open in Kitzbühel oder beim Beachvolleyball auf der Donauinsel etwas vom kühlen Wasserstrahl abkriegen, mit dem der Platz für die Profis bespritzt wird. Weniger Staub, kontrollierte Rutschphasen, berechenbaren Ballsprung sowie eine kleine Erfr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.