Ein Beachvolleyballfest mit 100.000

Wien ist die Beach-Volleyballhauptstadt Nummer eins: 100.000 Fans waren beim Major-Turnier auf der Donauinsel dabei. gepa

Wien ist die Beach-Volleyballhauptstadt Nummer eins: 100.000 Fans waren beim Major-Turnier auf der Donauinsel dabei. gepa

Norweger Mol/Sörum gewinnen in Wien, Platz fünf für Doppler/Horst.

Wien Die Norweger Anders Mol und Christian Sörum haben mit dem Major in Wien das dritte große Beachvolleyballturnier in Serie für sich entschieden. Die Youngsters gewannen das Finale im prall gefüllten Stadion auf der Donauinsel gegen die Polen Michal Bryl/Grzegorz Fijalek glatt 2:0 (12,17).

Mit ihre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.