Altacher Zuversicht

Auch der Neo-Rapidler Christoph Knasmüllner bekam den neuen Kampfgeist der Altacher – im Bild Verteidiger Benedikt Zech – zu spüren. gepa

Auch der Neo-Rapidler Christoph Knasmüllner bekam den neuen Kampfgeist der Altacher – im Bild Verteidiger Benedikt Zech – zu spüren. gepa

Vor heißem Westderby gegen Wacker gibt es Gründe, um an Aufschwung zu glauben.

Altach Die Zeichen stehen auf Wiedergutmachung. Der Cashpoint Altach will nach der 2:3-Auftakt-Heimpleite gegen Mattersburg am Samstag (17 Uhr) sein Publikum mit einem Sieg im Westderby gegen Wacker Innsbruck versöhnen. „Der bärenstarke Aufsteiger kommt. Das ist unsere zweite Chance, es daheim besse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.