Bronze! Nerven hielten bei Weißhaidinger

Auf 65,14 Meter warf Lukas Weißhaidinger den Diskus, sein Bronze ist für Österreich Medaille Nummer zehn in der Geschichte von Freiluft-Europameisterschaften.  reuters

Auf 65,14 Meter warf Lukas Weißhaidinger den Diskus, sein Bronze ist für Österreich Medaille Nummer zehn in der Geschichte von Freiluft-Europameisterschaften.  reuters

Diskus-Gold an Gudzius, Abele holte Zehnkampf-Titel.

berlin Lukas Weißhaidinger hat die Nerven behalten und bei der Leichtathletik-EM in Berlin die ersehnte Medaille in seine Tasche gepackt. Der Oberösterreicher errang im Olympiastadion mit 65,14 m Bronze im Diskuswurf und feierte seinen größten Erfolg. Der Titel ging an den Litauer Andrius Gudzius (6

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.