Plattfuss, aber neuer Vertrag

Kurz vor der Zielflagge des Zeitfahrrennens war Matthias Brändle noch zum Radwechsel gezwungen. privat

Kurz vor der Zielflagge des Zeitfahrrennens war Matthias Brändle noch zum Radwechsel gezwungen. privat

Matthias Brändle unterschrieb bis 2020. Bei der Zeitfahr-EM nur auf Rang 23.

Glasgow 2018 bleibt für Matthias Brändle weiter ein schwieriges Jahr. Auch bei der Zeitfahr-EM im schottischen Glasgow lief es ganz und gar nicht nach dem Geschmack des Trek-Segafredo-Fahrers. „Ich wollte von Beginn an bei der Post dabei sein und bin schnell losgefahren“, erzählte nach dem Rennen ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.