DTM fährt auf dem Grand-Prix-Kurs

Das DTM-Westösterreich-Trio Philipp Eng, Lucas Auer und René Rast (v. l.) freut sich auf die große Streckenvariante von Brands Hatch.  noger

Das DTM-Westösterreich-Trio Philipp Eng, Lucas Auer und René Rast (v. l.) freut sich auf die große Streckenvariante von Brands Hatch.  noger

Neue Herausforderung in Brands Hatch für Auer, Rast, Eng und Co.

Brands Hatch In der DTM wird die zweite Hälfte der Saison eingeläutet und es wartet auf die 18 Piloten gleich eine besondere Herausforderung: Erstmals fährt die DTM in Brands Hatch nicht auf der kurzen Indy-Streckenvariante, sondern auf dem 3,908 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs. Der Salzburger Rook

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.