Die VEU startet in die Eissaison, sucht aber noch Spieler

Betreuer „Cico“ Marcel Spieß verwöhnt die VEU-Spieler beim Trainingsbeginn.  pr

Betreuer „Cico“ Marcel Spieß verwöhnt die VEU-Spieler beim Trainingsbeginn.  pr

feldkirch Der Kader ist zwar noch nicht komplett, dennoch startet heute Abend (19 Uhr) auch die VEU Feldkirch in die Eissaison. Der Alps-League-Eishockeyklubs kann heute auf frischem Untergrund und mit neuer Bandenumrandung in der Vorarlberghalle den Trainingsbetrieb aufnehmen. Vorläufig unter der L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.