Davis Cup wird radikal reformiert

Investor Gerard Pique und ITF-Präsident David Haggerty (r.). AFP

Investor Gerard Pique und ITF-Präsident David Haggerty (r.). AFP

Delegierte des Tennis-Weltverbands unterstützten Neustrukturierung des traditionsreichen Wettbewerbs.

Orlando Angekündigte Revolutionen finden oft nicht statt, doch trotz einigen Gegenwinds hat der Präsident des Internationalen Tennisverbands (ITF), David Haggerty, bei der ITF-Generalversammlung in Orlando seine Davis-Cup-Reform durchgebracht. In einer Abstimmung erreichte das Lager der Befürworter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.