Alle Augen auf Ronaldo und die „neue“ Serie A

Nach dem Sensationswechsel steht die italienische Liga wieder im internationalen Fokus.

Turin Vorhang auf für die große Ronaldo-Show: Vom Wechsel des Weltfußballers von Real Madrid zu Juventus Turin beflügelt, erhofft sich die Serie A eine neue Glanzzeit. In den letzten Jahren fehlten der Eliteklasse auf dem Apennin die großen Stars, nun feiern italienische Medien dank Cristiano Ronald

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.