Schweres Los in der Champions League

Nyon Der SKN St. Pölten, Österreichs Fußball-Serienmeister der Frauen-Bundesliga, hat bei der gestrigen Champions-League-Auslosung in Nyon ein denkbar schwieriges Los gezogen. Die Niederösterreicherinnen treffen in der Runde der letzten 32 auf den französischen Vizemeister und Mitfavoriten Paris Sai

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.