Eishockeyszene

Wechsel

Lustenau Die Entscheidung fiel nach langem Überlegen. Stefan Spannring war zwischen Hohenemser SC, für den er zuletzt im Einsatz war, und den Pikes Oberthurgau hin und her gerissen. Jetzt entschied sich der 34-jährige Verteidiger für ein Engagement beim Schweizer Drittligaklub in Romanshorn.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.