Sexskandal in Japans Basketball-Team

Jakarta Vier japanische Basketball-Spieler haben bei den Asienspielen für einen Skandal gesorgt. Die Athleten waren in der vergangenen Woche mit ihren Nationaltrikots im Rotlichtbezirk von Jakarta unterwegs und hatten sich angeblich mit Prostituierten vergnügt. Das japanische Olympia-Komitee schickt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.