Zufriedenheit ist kein Grund nachzulassen

Austria-Trainer Gernot Plassnegger sieht trotz gutem Saisonstart noch viel Steigerungspotenzial in der Mannschaft. gepa

Austria-Trainer Gernot Plassnegger sieht trotz gutem Saisonstart noch viel Steigerungspotenzial in der Mannschaft. gepa

Austria-Coach Gernot Plassnegger sieht
weiteres Verbesserungspotenzial.

Lustenau Acht Punkte stehen nach den vier Spielen zu Buche, neben Ried ist man als einziges Team noch ungeschlagen, und mit nur zwei Gegentoren verfügt man über die stabilste Defensive. Der Saisonstart der Lustenauer Austria in der neuen zweiten Liga darf durchaus als geglückt angesehen werden, auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.