Austria im Regen fast ausgerutscht

Der Ball ist im Tor und Austria-Torhüter Kevin Kunz bleibt, wie seinen Kollegen, keine Abwehrmöglichkeit. gepa

Der Ball ist im Tor und Austria-Torhüter Kevin Kunz bleibt, wie seinen Kollegen, keine Abwehrmöglichkeit. gepa

Trotz 1:0-Führung am Ende nur ein 1:1 in Floridsdorf.

Floridsdorf „Wir nehmen den Punkt gerne mit“, sagte Austria-Trainer Gernot Plassnegger nach dem Schlusspfiff und suchte einen trockenen Platz. Seine Mannschaft nämlich war zuvor auf dem unebenen und regentiefen Boden des Floridsdorfer Platzes fast ausgerutscht. Und das nach einer verdienten 1:0-Führ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.