Effizienz fehlte bei Auswärtspleite

Graz Gut gespielt, viel Lob vom Gegner bekommen und doch verloren. „Wir wurden für unsere starke Leistung nicht belohnt“, sagte Vorderland-Trainer Bernhard Summer nach der 0:4-Pleite in Graz. Gegen Sturm ließ man vor allem die Effizienz vermissen. So vergaben Veronika Vobrül, Verena Müller und Jasmi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.