Mathias Graf verpasst Sieg knapp

Mathias Graf mit Frühform bei den ersten Rennen in Neuseeland. VN-Hofmeister

Mathias Graf mit Frühform bei den ersten Rennen in Neuseeland. VN-Hofmeister

Coronet Peak Der Dornbirner Mathias Graf konnte sich im Rahmen der Saisonvorberereitung bei zwei Riesentorläufen in Neuseeland nicht nur in den Spitzenrängen behaupten, der 22-Jährige verpasste als Zweiter im zweiten Rennen den Sieg um 59 Hundertstel. Sieger war der Belgier Sam Maes. Johannes Strolz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.