Teamchef Foda lässt Kapitänsfrage offen

Der Deutsche Franco Foda freut sich gegen Bosnien-Herzegowina auf sein erstes Pflichtspiel als Cheftrainer des österreichischen Nationalteams. GEPA

Der Deutsche Franco Foda freut sich gegen Bosnien-Herzegowina auf sein erstes Pflichtspiel als Cheftrainer des österreichischen Nationalteams. GEPA

Für die beiden Länderspiele im September muss Franco Foda auf Julian Baumgartlinger verzichten.

WIEN Bei der Bekanntgabe des Nationalteamkaders für die beiden Länderspiele im September sind große Überraschungen ausgeblieben. Für den Test am 6. September gegen Schweden und am 11. September im ersten Nations-League-Spiel gegen Bosnien-Herzegowina kann Teamchef Franco Foda (52) aus den Vollen sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.