Thiem gewinnt Fünfsatzkrimi

Die Siegerfaust bei Dominic Thiem nach einem wahren Fünfsatzkrimi. ap

Die Siegerfaust bei Dominic Thiem nach einem wahren Fünfsatzkrimi. ap

Nach Sieg über den US-Amerikaner Johnson in Runde drei, Aus für Novak.

New York Dominic Thiem steht auch bei seinen fünften US Open in New York in der dritten Runde. Der als Nummer 9 gesetzte Niederösterreicher zog bei erneut sehr schwülen Bedingungen gegen den US-Amerikaner Steve Johnson (ATP-31.) nach 1:2-Satzrückstand den Kopf aus der Schlinge. Thiem siegte nach 3:3

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.