Tränen, Leere und auch ein StückUngewissheit in Salzburg

Salzburg-Stürmer Munas Dabbur verspürte die große Leere. gepa

Salzburg-Stürmer Munas Dabbur verspürte die große Leere. gepa

Das CL-Aus erfordert von Salzburg einen neuen Kraftakt.

Salzburg „Wir haben Fehler wie Kinder gemacht und wurden dafür bestraft“, fand Stürmer Munas Dabbur nach dem CL-Aus der Salzburger deutliche Worte. Die Aussage des Israeli erinnerte ein wenig an Jonatan Soriano, seinen Vorgänger als Salzburg-Goalgetter, der in einem verkorksten Somer 2015 samt CL-Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.