Thiem knackt Achtelfinalhürde

Dominic Thiem hat als zweiter Österreicher nach Thomas Muster (1993, 1994, 1996) das Einzel-Viertelfinale bei den US Open in New York erreicht. GEPA

Dominic Thiem hat als zweiter Österreicher nach Thomas Muster (1993, 1994, 1996) das Einzel-Viertelfinale bei den US Open in New York erreicht. GEPA

Nach Drei-Satz-Sieg über Vorjahresfinalist Anderson wartet nun Rafael Nadal.

New York Am Tag vor seinem 25. Geburtstag hat Dominic Thiem den Achtelfinal-Bann bei den US Open gebrochen. Der French-Open-Finalist steht als erst zweiter Österreicher nach Thomas Muster im Einzel-Viertelfinale dieses Grand-Slam-Turniers. In seinem vierten Achtelfinale in New York besiegte er den a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.