AKA-Teams mit fast perfekter Heimbilanz

Beim 3:2-Heimsieg der Unter-15-Mannschaft traf Erkin Yalcin (Nummer sieben) zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Steurer

Beim 3:2-Heimsieg der Unter-15-Mannschaft traf Erkin Yalcin (Nummer sieben) zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Steurer

Zwei Siege gelangen gegen Burgenland.

Bregenz Das erste Heimspiel-Wochenende brachte den Mannschaften der AKA Hypo Vorarlberg die ersten Siege. Und dabei durften die unter 16-Jährigen einen Kantersieg bejubeln. Nach einer 2:1-Pausenführung ging die Elf von Trainer Kurt Bitriol am Ende als 7:1-Sieger gegen den Alterskollegen aus dem Burg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.