Die Analyse Dieter Alge

Noch immer zu passiv

Auf nur einer Position verändert, so versuchte es Altach nach der Salzburg-Niederlage gegen
St. Pölten. Stefan Nutz machte Hannes Aigner Platz, weil der Tiroler neben Joshua Gatt als zweite Spitze zum Einsatz kam. In der Abwehr wurde erneut mit einer Dreierkette gespielt, ein kompaktes Fünfermittelf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.