Tabellenführer als erster Gradmesser

Maxime Dieudonné und Kennelbach starten mit zwei Heimspielen. VN/Sams

Maxime Dieudonné und Kennelbach starten mit zwei Heimspielen. VN/Sams

Kennelbach Nach dem 17. Rang beim Saisoneröffnungsturnier in Kufstein starten die Herren des UTTC Raiffeisen Kennelbach mit zwei Bonuspunkten die Punktejagd in die regional zweigeteilte zweite Tischtennis-Bundesliga. Zum Auftakt haben Istvan Toth und Co. Heimvorteil und empfangen am Samstag (15 Uhr)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.