Startschuss erfolgt vor eigenen Fans

Dornbirn, Feldkirch Mit Heimspielen beginnen die beiden Vorarlberger Mannschaften ihre Punktejagd in der Women Handball Austria League (WHA). Der letzte Saison viertplatzierte HC Sparkasse BW Feldkirch, mit Neotrainer Attila Czetenyi, hat am Samstag (19 Uhr) das Team von Wr. Neustadt (letzte Saison

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.