Mit blutender Nase auf Rang 50

Leon Pauger hatte beim Europacup-Triathlon in Valencia viel Pech. verband

Leon Pauger hatte beim Europacup-Triathlon in Valencia viel Pech. verband

Valencia „Shit happens.“ Mehr wollte Leon Pauger nach dem Triathlon-Europacup in Valencia gar nicht sagen. Der 19-jährige Bregenzer beendete zwar den Wettkampf (1500m Schwimmen/40 km Rad/10 km Laufen), aber das mit einer blutenden Nase. Beim Schwimmen wurde er an der ersten Boje schwer an der Nase g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.