Überzeugend und Teambester

Rügen Eigentlich war er „superhappy“ über den 17. Platz in der Tageswertung, doch am Ende war auch etwas Verärgerung dabei. Denn nach einer äußerst starken Schwimmleistung verpasste Martin Bader (Tri Dornbirn) beim letzten deutschen Bundesliga-Triathlon-Wettkampf einen Top-7-Platz nur aufgrund eines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.