Zehn Austrianer feiern Auswärtssieg

Alberschwende Zweimal geführt, aber am Ende entführten die Gäste aus Lustenau die Punkte aus Alberschwende. Die Hausherren verschenkten damit wichtige Zähler im Kampf um einen Eliteliga-Startplatz und das gegen eine dezimierte Gästeelf. Der zweifache Torschütze Gabryel Monteiro war von SR Amina Rasc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.